Audi A6 - Typ 4F | Messung der Injektoren auf Nadelsitzverschleiß

Folge den Anweisungen um die Codierung durchzuführen!

Beim Audi A6 – Typ 4F hast du die Möglichkeit das Injektoren auf Nadelsitzverschleiß zu prüfen.

  1. Steuergerät 01 (Motorsteuergerät) auswählen
  2. Steuergerät Messwerteblock -> Funktion 08
  3. Block: 72, 73, 74, 75, 76, 77 bei Zündung ein auslesen

 

Wichtig:

Du siehst nun drei verschiedene Werte pro Messblock. (300, 600 und 1000 bar)

 

Sofern der erste Wert höher als 45 ms, der zweite Wert höher als 15 ms ist – handelt es sich um Nadelverschleiß und der Injektor ist beschädigt.

Wir können leider keine Garantie auf Richtigkeit - noch auf Funktion oder auftretenden Schäden geben!